Seminare

 

2018: Workshop „Jazz-Basics-2“

Dozenten: Jürgen Häussler, Jazz-Saxofonist; Michael Stauss, Jazz-Pianist, Dozent und Arrangeur.

  • Freitag 19. Januar 2018 (10-17 Uhr)
  • Samstag, 20. Januar 2018 (10-17 Uhr)
  • Paul-Gerhardt-Saal, Rosenbergstr. 192 Stuttgart
  • Kursgebühr 100.- Euro
  • Anmeldeschluss: 10. Dezember 2017

 Verbindliche Anmeldungen mit Angabe Ihrer Adresse, Tel. Nummer und Ihres Instruments unter: info@musebw.de oder an unsere Postadresse: Rosenbergstr. 40, 70176 Stuttgart. 


   

2018: Kammermusikkurs an der Landesakademie Ochsenhausen,

Mittwoch, 27. Juni 2018, 10.30 Uhr bis Freitag, 29. Juni 2018, 16.00 Uhr.

  • Künstlerische Leitung: Prof. Ulrich Hermann (Professor für Kammermusik an der Stuttgarter Musikhochschule, Solofagottist im Staatsorchester), Holger Koch (Vorspieler der 1. Violinen im Staatsorchester Stuttgart, Dozent an der Musikhochschule Stuttgart) und Petra Menzel (Dozentin für Korrepetition an der Musikhochschule Stuttgart). In angenehmer Arbeitsatmosphäre erhalten Sie viele neue Impulse und Anregungen fürs musikalische Zusammenspiel. Betreuung für alle Holzbläser, Streicher und Pianisten.

  • Für bestehende oder neu gebildete Kammermusikensembles, Klavierduos, Streichquartette, Holz- und Blechbläserformationen. Auch einzelne Instrumentalisten sind willkommen.

Gesamtkosten für Übernachtung (im Doppelzimmer)/ Vollverpflegung und Kursgebühr: 240.- Euro.
(Es stehen nur wenige Einzelzimmer zur Verfügung +10 Euro pro Nacht.)

Verbindliche Anmeldungen bitte unter: info@musebw.de

oder an unsere Postadresse: Rosenbergstr. 40, 70176 Stuttgart

Anmeldeschluss: 9. April 



2017: Kunst, Kultur, Musik - Reihe „Am 11. um 11 Uhr“

Die Region Stuttgart zeichnet sich durch eine vielfältige, sehr lebendige und hoch qualifizierte Musikszene aus. Diesen reichen Schatz können Sie nun zentral in Einführungsvorträgen kennenlernen.
Immer am 11. eines jeden Monats haben Sie die Möglichkeit Dirigenten, Intendanten, Dramaturgen und Musikwissenschaftler zu erleben, die Ihnen ihre aktuellen (Gesamt-) Programme vorstellen, einen Einblick hinter die Kulissen gewähren und mit Ihnen vertieft in einzelne Werke eintauchen.
Entdecken Sie Unbekanntes, lernen Sie Bekanntes neu kennen und freuen Sie sich auf die kommenden Konzerte, in denen Sie mit gut informierten Ohren einen noch intensiveren Hörgenuss haben werden.

Mi., 11. Jan. 2017       

Rainer Johannes Homburg, Hymnus-Chorleiter
Das neue Jahresprogramm der Stuttgarter Hymnus Chorknaben

Sa., 11. Febr. 2017    

Dr. Regula Rapp, Rektorin der Staatlichen Hochschule für Musik und  
Darstellende Kunst in Stuttgart
Die öffentlichen Veranstaltungsreihen der Hochschule

Sa., 11. März 2017       

Enrico Trummer, Dirigent des Stuttgarter Oratorienchors
Zur Aufführung des Requiems von Karl Jenkins am 09.04.2017

Di., 11. Apr. 2017       

Albrecht Dürr, Musikdramaturg der Stuttgarter Philharmoniker
M. Mussorgsky: Bilder einer Ausstellung. Zum Konzert der Stuttgarter Philharmoniker am 6. Mai.

Do., 11. Mai 2017       

Prof. Dieter Kurz, Dirigent des Württembergischen Kammerchors
Zu den Konzerten im Juni: „KOMM, O KOMME, NACHTIGALL“ mit Werken für Chor und Klavier von F. Schubert, R. Schumann, J. Brahms und B. Bartok

Juni bis August

Sommerpause

Mi., 04. Okt 2017

Prof. Frieder Bernius, Künstlerischer Leiter des Musik Podium Stuttgart
Reformationsprogramme im Herbst: Motetten und Choräle von Bach, Mendelssohn, Altnickol, Telemann und „Paulus“ von Mendelssohn Bartholdy
Kammerchor Stuttgart, Klassische Philharmonie Stuttgart

Sa., 11. Nov. 2017

Simon Schorr, Leiter des Motettenchors Stuttgart
Chorwerke des dänischen Komponisten Niels Gade – „Zion“ und „Die heilige Nacht“

Mo., 11. Dez. 2017       

Rafael Rennicke, Konzertdramaturg der Oper Stuttgart
die Jubiläums-Saison "425 Jahre Staatsorchester Stuttgart".

Do., 11. Jan, 2018

Christine Fischer, Intendantin von „Musik der Jahrhunderte“
die unterschiedlichen Facetten des kommenden Festivals ECLAT

Sa., 10. Feb. 2018

Markus Korselt, der neue Intendant des Stuttgarter Kammerorchesters
Der genaue Termin und das Thema werden noch bekanntgegeben

Sa., 10. März 2018

Enrico Trummer, Leiter des Stuttgarter Oratorienchors
G.F. Händel: „Messias“

 Mi., 11. April 2018

Dr. Cornelia Weidner, Intendantin der Internationalen Hugo-Wolf-Akademie Komponistenportrait: Hugo Wolf, Konzertreihe: „Der ganze Hugo Wolf“ 

  Fr., 11. Mai 2018

Walter Pfohl, Landesmusikreferent i.R, Fördervorstand SWR-Vokalensemble
das aktuelle Programm des SWR-Vokalensemble und dessen Geschichte.
Die Verantwortung von Seniorinnen und Senioren für die Musikkultur 

 Mo., 11. Juni 2018

Michael Čulo, Leiter des Knabenchors collegium iuvenum Stuttgart, CIS Brave Buben – wilde Kerle. Über das Singen mit Jungen - Knabenchöre und was sich vor und hinter den Kulissen ereignet 

 Mi., 11. Juli 2018

 

KMD Prof. Jörg-Hannes Hahn, Kirchenkreiskantor und Kirchenmusiker an der Stadtkirche Bad Cannstatt
Das Konzept und das kommende Saisonprogramm der Reihe „Musik am 13.“

Do., 9.Aug 2018 (!)

Dr. Henning Bey, Chefdramaturg der Internationalen Bachakademie
Zum Musikfest Stuttgart 2018 „Krieg und Frieden“

Ort:
Hospitalhof Stuttgart, Büchsenstraße 33, Stuttgart Mitte

Immer am 11. eines Monats.
(Nur wenn der 11. ein Sonntag ist, findet der Vortrag zu einem anderen Termin statt.)

Beginn: 11.00 Uhr,  Dauer ca. 1 Stunde. Eintritt frei ! 

Wir starten in das Herbst/Winterprogramm mit einem Sondertermin!

In Kooperation mit dem:
Evang. Bildungszentrum Hospitalhof Stuttgart
Büchsenstr. 33
70174 Stuttgart

Eintritt frei !

Weiter Informationen unter:

http://www.musebw.de/ oder http://www.hospitalhof.de/

 


Archiv ...



2017: Musiktheorieseminar (Hören, Schreiben, Lesen)

  • Leitung: Frau Ursula Aisenbrey, Finkenweg 1, 73773 Aichwald,
    Tel.: 0711 36 16 34    mobil: 0157  79 80 34 30
  • Grundkurs: mittwochs, jeweils um 9.00 Uhr, 
    • 26. April, 10. Mai, 24. Mai, 21. Juni, 12. Juli 
  • Kurs für Fortgeschrittene: mittwochs, jeweils um 9.00 Uhr,
    • 3. Mai, 17. Mai, 31. Mai, 5. Juli, 19. Juli

 

2017: Ensemblespiel für Blockflöten

Zielgruppe:
Spielerinnen und Spieler von Instrumenten der Blockflötenfamilie, von Sopran bis Bass, auch Gambe oder Fidel.

Literatur:
Ensemblewerke aus allen Epochen von Renaissance bis Neuzeit in ansprechenden Bearbeitungen für Blockflöten (von leicht bis mittelschwer, je nach der Zusammensetzung der Gruppe). Übungen zur Verbesserung der Finger- und Zungenbewegung, Hinweise fürs sinnvolle und körperschonende Üben.

Dozent:
Hans-Joachim Fuss, Dozent für Blockflöte und Traversflöte an der Musikhochschule in Stuttgart.


 4 Termine:
jeweils donnerstags von 10.00 bis 12.00 Uhr 
2./9./16. und 23. März 2017

Ort:
Alter Saal in der Paul-Gerhardt-Kirche, Rosenbergstr. 194, Stuttgart-West

Kosten: 40 Euro für alle 4 Termine 

Verbindliche Anmeldungen mit Angabe Ihrer Adresse, Tel. Nummer und Ihres Instruments unter: info@musebw.de oder an unsere Postadresse: Rosenbergstr. 40, 70176 Stuttgart.